Informationen zu den Änderungen ab dem 03. Juni 2020

Liebe Eltern,

zwei Schulwochen sind seit der Wiedereröffnung am 18. Mai vergangen. Die Öffnung darf durchaus als gelungen bezeichnet werden. Die strengen Vorgaben wurden von allen in großartiger Art und Weise umgesetzt und eingehalten. Speziell die Kinder darf ich in diesem Zusammenhang erwähnen, die ihre Sache wirklich ausgezeichnet erledigt haben.

Wie ihr alle bereits aus den Medien erfahren habt, kommt es ab 3. Juni zu ersten Erleichterungen und Lockerungen im Schulbereich. Darüber darf ich euch mit diesem Schreiben informieren.

Änderungen:

  • Ab dem 3. Juni 2020 besteht keine Verpflichtung mehr, im Schulgebäude/am Schulgelände einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) zu tragen. Freiwillig kann der Mund-Nasen-Schutz natürlich weiterhin verwendet werden. In öffentlichen Verkehrsmitteln bleibt die MNS-Pflicht bestehen.
  • Singen in der Gruppe ist wieder gestattet.
  • Bewegung und Sport kann ab dem 15. Juni freiwillig (zusätzlich und erst am Nachnmittag) angeboten werden. Unsere Schule wird jedoch auf mehr Bewegungseinheiten während des regulären Unterrichts achten. Des Weiteren dürfen nach wie vor keine Sportgeräte gemeinsam genutzt werden. Sport als Pflichtfach bleibt deshalb weiterhin ausgesetzt.

Was bleibt gleich:

  • Der Schichtbetrieb (Kleingruppen laut Einteilung) wird bis Schulschluss fortgesetzt.
  • Stundenpläne und Einteilungen bleiben aufrecht.
  • Die Anmeldung für den Betreuungsteil und die Nachmittagsbetreuung wird weiterhin wöchentlich erhoben.
  • Folgende Hygienemaßnahmen bleiben weiter aufrecht:
    • Abstand halten
    • Hände waschen bzw desinfizieren (beim Betreten des Gebäudes, vor dem Essen, oftmalig am Tag)
    • regelmäßiges Lüften
    • Reinigung und Desinfektion der Oberflächen
  • Das Betreten des Schulgebäudes für schulfremde Personen ist weiterhin nur mit vorheriger Terminvereinbarung erlaubt.

Obwohl die Hygienemaßnahmen weiterhin recht streng sind, sind diese ersten Lockerung wieder ein Schritt Richtung Normalität. Ich freue mich, die Kinder endlich mit einem nicht verdeckten Lächeln begrüßen zu dürfen.

Liebe Grüße!

Dir. Peter Müller

KONTAKT

Volksschule Angerberg

Linden 7
6320 Angerberg

STANDORT

Oesterreich Karte klein04

BILDUNGSSERVICE

TIBS logo

Volksschule Tirol

LSR Logo Volksschule im Aufbruch Web RGB 72dpi