Radfahrprüfung am 06.07.2020

Am Montag, den 06.07.2020, war es endlich so weit. Die 4. Klasse durfte endlich zur Radfahrprüfung antreten, um sich die erste Freiheit auf zwei Rädern zu sichern.

Wochenlang hatten wir uns im Sachunterricht theoretisch vorbereitet. Nach gelungener schriftlicher Prüfung Ende Juni, fieberten die Kinder der praktischen Prüfung entgegen. In der Vorwoche wurden mögliche Strecken zu Fuß abgegangen und alle etwaigen Gefahren und Schwierigkeiten besprochen.

Aufgeregt kamen die Kinder am Montagnachmittag zur Prüfung und sahen schon von weitem Herrn Heims gelben LKW von der Raiffeisen Verkehrsschule. Herr Heim fuhr die Strecke nochmals gemeinsam mit der Gruppe ab. Im Anschluss wurde die Prüfung mithilfe von zwei Polizisten aus Wörgl und Eltern, die sich freiwillig als Streckenposten gemeldet hatten, durchgeführt.

Am Schluss konnten alle Kinder der 4. Klasse freudestrahlend ihren Ausweis entgegennehmen und dürfen sich nun „geprüfte Radfahrer/innen“ nennen.

Bericht: Deborah Ornig

 

KONTAKT

Volksschule Angerberg

Linden 7
6320 Angerberg

STANDORT

Oesterreich Karte klein04

BILDUNGSSERVICE

TIBS logo

Volksschule Tirol

LSR Logo Volksschule im Aufbruch Web RGB 72dpi