Im Dorf gibt es eine sehr kinderliebe Berner Sennenhündin, die schon etliche Male von ihrem Zuhause selbstständig zur Volksschule ging, weil sie wusste, dass es bei den Kindern in der Nachmittagsbetreuung immer viele Streicheleinheiten und Liebkosungen gibt. Da sie manchmal bei einem Spaziergang am Nachmittag abgeholt wurde, glauben die Kinder nun, der Weg zur Schule sei ihr in positiver Erinnerung geblieben.

Zurück
Besuch von Jenny
Besuch von Jenny
Besuch von Jenny
Besuch von Jenny
Besuch von Jenny
Besuch von Jenny
 
 
Powered by Phoca Gallery

KONTAKT

Volksschule Angerberg

Linden 7
6320 Angerberg

STANDORT

Oesterreich Karte klein04

BILDUNGSSERVICE

TIBS logo

Volksschule Tirol

LSR Logo Volksschule im Aufbruch Web RGB 72dpi

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen