In den letzten Jahren starben mehr und mehr Bienen. Der Rückgang der Honigbienenpopulationen fällt schneller auf, da Imker tote Honigbienen gleich bemerken.

Weniger beachtet, aber genauso dramatisch, ist das Sterben der Wildbienen.
Die Schüler der 2.Klasse wollen mit Hilfe des Obst- u.Gartenbauvereins (allen voran Andrea Malzer) etwas zum Schutz der Wildbienen tun:

Sie bauen derzeit Nistplätze und haben bereits im Herbst Blumenzwiebeln für die erste Nahrung im Frühling eingegraben.
Die ersten Frühblüher sind besonders wichtig, da Wildbienen bereits ab 6°C fliegen (Honigbienen erst ab ca. 12°C).

Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
Projekt WILDBIENEN
Projekt WILDBIE...
Detail
 
 
Powered by Phoca Gallery

KONTAKT

Volksschule Angerberg

Linden 7
6320 Angerberg

STANDORT

Oesterreich Karte klein04

BILDUNGSSERVICE

TIBS logo

Volksschule Tirol

LSR Logo Volksschule im Aufbruch Web RGB 72dpi

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen