Am Freitag, den 03. Mai 2019, lud uns Frau Ellinger Monika auf ihren Bauernhof ein. Nach einer kurzen Wanderung durch den Wald wurden sogleich die drei hofeigenen Alpakas bestaunt. Frau Ellinger konnten den Kindern viel Wiessenswertes über die äußerst liebenswerten Tiere erzählen. So erfuhren wir, dass in Kürze noch ein viertes Tier angeschafft werde. Einige Kinder entdeckten zwei Enten freilaufend auf der den Bauernhof umgebenden großen Wiese. Der Erpel Emil und seine Entendame genossen die herrliche Natur und ließen sich durch unsere Anwesenheit in keinster Weise stören. Zu unser aller Überraschung zeigte uns Paul einen kleinen Laufstall mit vielen Wachteln, die erst seit ein paar Wochen die vielfältige Tierwelt auf seinem Bauernhof bereichern. Zwei kleine Schildkröten versetzten die Kinder in Staunen. Auf dem Weg in den Kuhstall konnten die Schülerinnen und Schüler dem Treiben verschiedener Hühnerrassen zusehen. Da staunten die Kinder nicht schlecht, als uns Frau Ellinger zwei Hühner zeigte, die grüne Eier legen würden. Im Kuhstall weckten dann vor allem die kleinen Kälber unser aller Interesse. Auch Pauls Katze durften wir streicheln. Abschließend gab es für uns alle noch eine süße Jause. Liebe Monika, lieber Paul! Vielen Dank, dass ihr euch Zeit genommen habt, uns euren wunderschönen Hof zu zeigen. Wir haben an diesem Vormittag wirklich viel gelernt!

Zurück
Besuch bei den Alpakas
Besuch bei den Alpakas
Besuch bei den Alpakas
Besuch bei den Alpakas
Besuch bei den Alpakas
Besuch bei den Alpakas
Besuch bei den Alpakas
Besuch bei den Alpakas
Besuch bei den Alpakas
Besuch bei den Alpakas
Besuch bei den Alpakas
Besuch bei den Alpakas
Besuch bei den Alpakas
Besuch bei den Alpakas
Besuch bei den Alpakas
Besuch bei den Alpakas
Besuch bei den Alpakas
Besuch bei den Alpakas
 
 
Powered by Phoca Gallery

KONTAKT

Volksschule Angerberg

Linden 7
6320 Angerberg

STANDORT

Oesterreich Karte klein04

BILDUNGSSERVICE

TIBS logo

Volksschule Tirol

LSR Logo Volksschule im Aufbruch Web RGB 72dpi